Thermografie Aufnahmen

Thermografie Aufnahmen sind ein gutes Mittel um Schwachstellen in der Gebäudehülle sichtbar zu machen. Schlecht gedämmte Flächen oder Wärmebrücken können durch die farbliche Kennzeichnung schnell identifiziert werden. Auch Leckagen in der luftdichten Ebene werden so während eine Blower-Door-Messung sichtbar gemacht. Im Falle einer Sanierung bietet es sich auch an Aufnahmen vor und nach der Durchführung zu erstellen, umso die einwandfreie Umsetzung der Sanierungsmaßnahme zu kontrollieren.

Für die Erstellung von aussagekräftigen Aufnahmen ist ein möglichst großer Temperaturunterschied zwischen Raum- und Umgebungstemperatur erforderlich. Aus diesem Grund sollten Aufnahmen nur während der kalten Wintermonate durchgeführt werden. Da die Ergebnisse durch Sonneneinstrahlung verfälscht werden, muss die Thermografie Aufnahme in den Abend- oder Nachtstunden abgewickelt werden.

 

Gerne führen wir die Thermografie Aufnahmen für Sie durch und werten die Aufnahmen im Rahmen eines Berichtes aus. Je nach Ergebnis sprechen wir eine Handlungsempfehlung zu möglichen Sanierungsmaßnahmen aus.